Vorstand/Jahresberichte


Alle Mitglieder des Vorstandes arbeiten ehrenamtlich. Dadurch wird gewährleistet, dass Kosten gering sind und praktisch nur durch Überweisungsgebühren entstehen. Ihre Spenden fließen also fast zu 100% in die Unterstützungsprojekte.


Hans Gadow, hier mit seiner tansanischen Patentochter, ist gelernter Wirtschaftsingenieur und lange Zeit für einen großen Bargteheider Industriebetrieb im Ausland tätig gewesen. Durch seine privaten und geschäftlichen Aufenthalte hat er viele Länder Afrikas kennen und schätzen gelernt. Seine beiden Töchter sind auf dem Kopernikus Gymnasium in Bargteheide zur Schule gegangen und haben dort ihr Abitur gemacht. Als neuer Vorsitzender möchte er die erfolgreiche Arbeit des Tansania Fördervereins fortsetzen.


Frau Arps begleitet seit Gründung des Vereins aktiv die Partnerschaft mit der Schule in Tansania und hat durch Besuche in Ngarenanyuki und Gegenbesuche der Afrikaner in Bargteheide engen Kontakt zu allen Beteiligten. Frau Arps ist heute 2. Vorsitzende.




Ursula Brandt war bis Ende 2012 als Schulsekretärin am Kopernikus Gymnasium Bargteheide tätig und hat die Schulpartnerschaft mit Tansania seit 1998 aktiv begleitet. Seit Gründung des Fördervereins unterstützt sie als Kassenwart die Arbeit des Vereins. Frau Brandt war bereits zehnmal in Ngarenanyuki bzw.Tansania, davon viele Male mit Schülerinnen und Schülern sowie Kollegen der Schule, aber auch durch private Einladungen aufgrund ihrer jahrelangen, persönlichen Beziehungen.


Brigitte Menell ist Schulleiterin am Kopernikus Gymnasium Bargteheide und als Beisitzerin auch im Vorstand aktiv. Sie hat die Ngarenanyuki High School zuletzt im Oktober 2016 anläßlich des Partnerschaftstages besucht.










Peter Rosanowski war bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2011 Lehrer für Deutsch, Geschichte und Philosophie und Mittelstufenleiter am Kopernikus Gymnasium Bargteheide. Er ist seit der Gründung des Tansania-Fördervereins Mitglied im Vorstand und dessen Schriftführer.









Dr. Hans Ilmberger war Schulleiter am Kopernikus Gymnasium Bargteheide von 1996 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2010. In dieser Zeit entstand die Schulpartnerschaft dieses Gymnasiums mit der Ngarenanyuki High School in Tansania. 2004 wurde der Tansania-Förderverein e.V. in Bargteheide gegründet. Herr Dr. Ilmberger hat sich als Vorstandsvorsitzender des Tansania-Fördervereins e.V. seit dessen Gründung im Jahr 2004 maßgeblich und richtungsweisend für die Partnerschaft mit der Ngarenanyuki Highschool eingesetzt. Heute ist er aufgrund seiner Verdienste Ehrenvorsitzender des Vereins. Er hat über seine Erlebnisse und Eindrücke ein Buch geschrieben, das 2011 veröffentlicht wurde: „TANSANIA – eine Liebeserklärung in 9 Kapiteln.“

Jahresbericht 2021
Jahresbericht 2020
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2010
Jahresbericht 2009
Jahresbericht 2008
Jahresbericht 2007