Ein besonderer Grund zur Freude in Ngarenanyuki ist die Spende BILD Ein Herz für Kinder e. v. von in Höhe von 15.000,- € für Schulbücher. Seit dem Bau der Bibliothek im Jahr 2006 ist der Mangel an Schulbüchern in unserer Partnerschule bekannt. Aber immer waren andere Projekte dringend notwendig und sehr kostenaufwendig, so dass nur jeweils eine kleine Anzahl von Büchern neu angeschafft werden konnte. Sobald der Betrag zur Verfügung stand, hat Mr. Somi angefangen die Bücher zu kaufen - in Arusha, in Dar es Salaam und Nairobi.
Mr. Somi veranstaltet jedes Jahr Anfang März an einem Freitag einen Elterninformationstag. Nach den Besprechungen am Vormittag haben die Eltern Gelegenheit, ihre Kinder zu treffen und am späten Nachmittag den offenen Markt in Olkungwado zu besuchen. In diesem Jahr haben 346 von 445 Eltern teilgenommen. Als sie von der Bücherspende hörten, wurde aus Freude darüber ganz spontan untereinander zu einer Spendensammlung aufgerufen. 652.500,- TSH wurden uns zum Kauf von weiteren Schulbüchern übergeben. Das ist eine unglaubliche Summe, wenn man bedenkt, dass die meisten Farmerfamilien kaum das Schulgeld für ihre Kinder aufbringen können. Es ist ein Beweis für das Vertrauen, das die Eltern in die Arbeit von James Somi setzen und gleichzeitig ein Dank an uns alle in Bargteheide, die wir uns für die Bildung ihrer Kinder in Ngarenanyuki einsetzen.
Für die offizielle Bücherübergabe wurden Schüler, Eltern, Kollegen, Schulträger, Kirche, Nachbarschulen, Freunde der Schule und die Education Secretary des Bildungsministeriums zu einem Library Day eingeladen. Alle haben sich mit weiteren Geld- und Bücherspenden an der Aktion beteiligt. Damit die Bücher präsentiert werden konnten, wurden zwei Nächte lang Pakete ausgepackt, Bücher sortiert und gezählt. Insgesamt 3.765 Stück für alle Fächer. Das bedeutet jedoch nicht, dass jetzt jedes Kind für jedes Fach ein Buch in den Händen hält. Die Situation hat sich aber deutlich entspannt, und die Voraussetzungen für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Unterrichts für Lehrer und Schüler in Ngarenanyuki sind geschaffen.


zurück