Nach einem dreiwöchigen Aufenthalt an der Ngarenanyuki High School in Tansania ist die achtköpfige Reisegruppe des Kopernikus Gymnasiums mit vielen neuen Eindrücken, prägenden Geschichten, unzähligen Fotos und Kurzfilmen und einer kleinen Portion "Pole, pole"-Mentalität im Koffer wieder zurück. Nun ist es Zeit, das Erlebte zu verarbeiten, das Filmmaterial zu schneiden und die Fotos zu sortieren. Ausführliche Reiseberichte werden in nächster Zeit folgen und auch der Termin für den Reisevortrag wird hier noch bekannt gegeben.

Mein Abenteuer Afrika

zurück